Was ist ein Webinar?

Die Informationsflut nimmt Überhand und bei der Wahl nach der richtigen Bezugsquelle kann man sich schnell vergreifen. Auf welche Art und Weise ist es am einfachsten, an die gewünschten Informationen zu kommen und sein Wissen zu erweitern? Neben örtlichen Seminaren und Schulungen kommt das Webinar immer mehr zum Vorschein. Dabei handelt es sich um ein Seminar, das im Internet gehalten wird.

Im Gegensatz zu einem reinen Vortrag im Internet steht bei einem Webinar die Interaktion im Mittelpunkt. Teilnehmer und Redner können miteinander kommunizieren. Fragen der Teilnehmer werden auf diese Weise schnell und direkt beantwortet. Zudem handelt es sich in der Regel um ein Live Seminar. Die Start- und Endzeit ist in der Regel vorgegeben und wird an die Teilnehmer vorab zirkuliert.

Was wird benötigt?

Zur Durchführung von einem Webinar benötigt der Vortragende vor allem ein funktionstüchtiges Mikrofon. Zudem muss er den Inhalt auf seinem Bildschirm teilen können. Dies funktioniert via Voice over Internet Protocol (VoIP). Auch der Teilnehmer sollte unter ein Mikrofon verfügen, das er an seinem Computer angeschlossen hat. Der Vortragende hat jedoch die Möglichkeit, seine Teilnehmer auf stumm zu schalten, sodass sein Vortrag nicht unterbrochen wird.

VoIP macht es außerdem möglich, dass sich mehrere Personen gleichzeitig unterhalten. Unterhalb der Präsentation ist in der Regel ein Chatfenster zu finden, das für Fragen genutzt werden kann. Auf diese Weise kann der Vortragende auf die Fragen der Teilnehmer eingehen, ohne dass diese den Vortragenden unterbrechen. Zudem ist auch der Austausch von Dateien möglich. Ein Lautsprecher oder Headset sollte somit immer vorhanden sein und auch die neueste Version des Adobe Flashplayer sollten Sie sich vor Beginn des Webinars herunterladen.

Die Vorteile vom Webinar

Webinare können nicht nur vom Vortragenden flexibel gestaltet werden. Besonders für Sie als Teilnehmer kommt das Webinar genau richtig, wenn Sie zeitlich gebunden sind. Das Webinar kann zu jeder Zeit von Büro oder zuhause aus durchgeführt werden. Haben Sie ein Webinar gefunden, das Ihren Bedürfnissen entspricht (z.B. Webinar „Traffic Code“), müssen Sie nichts weiter tun, als sich für das Seminar zu registrieren. Damit Sie den Start nicht verpassen, erhalten Sie vom Webinar Veranstalter in der Regel vor dem Beginn eine E-Mail zur Erinnerung.

Das Webinar kann als hochwertige Weiterbildungsmöglichkeit gesehen werden. Neben dem erstklassigen Inhalt der Webinare kann jeder Internetnutzer heutzutage sein Wissen daher auf einfachste Weise erweitern. Auch Unternehmen sind sich dessen bewusst und tendieren dazu, das Webinar für ihre Mitarbeiter zu integrieren.

Nutzen Sie die starken Vorteile!

Wenn auch Sie sich weiterbilden möchten, sollten Sie nicht länger auf das Angebot lokaler Seminare warten. Nehmen Sie Ihre Weiterbildung selbst in die Hand und begeben Sie sich auf die Suche nach dem für Sie passenden Online Seminar. Im Bereich Online Marketing bietet Ihnen Nabenhauer Consulting in Zusammenarbeit mit professionellen Rednern und Online Experten kostenlose Webinare an.

Nutzen Sie die verschiedenen Webinare, die wir für Sie erstellt haben. In unseren Webinaren „Masterblogging Automatikwebinar“ und „Videomarketing Webinar“ zeigen wir Ihnen, was Sie beim Bloggen und Erstellen von Videos zu beachten haben und wie Sie in diesen Bereichen noch professioneller werden sowie mehr Traffic erreichen.